Sie sind hier

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes

Meldungen des Humanistischen Pressedienstes  Feed abonnieren
Der hpd ist das wichtigste Online-Medium der freigeistig-humanistischen Szene im deutschsprachigen Raum.
Aktualisiert: vor 8 Minuten 24 Sekunden

Dieter Birnbacher: Selbstbestimmt sterben!

13. März 2014 - 9:56
Quelle:  dw.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Bioehtiker Dieter Birnbacher ist Vizepräsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben (DGHS) und gehört u.a. der Zentralen Ethikkommission der Bundesärztekammer an.

Weiterlesen...

Kulturkampf in Baden-Württemberg?

13. März 2014 - 9:47
Interview Gudrun Pannier, Foto: privat

STUTTGART. (hpd) Seit Monaten gibt es in Baden-Württemberg erbitterte Auseinandersetzungen um den Bildungsplan 2015. Evangelikale und konservative Christen machen gemeinsam mit Rechtspopulisten Front gegen das Vorhaben der grün-roten Landesregierung, bereits im Schulunterricht gegen homophobe Vorurteile Aufklärung zu betreiben und die Gleichwertigkeit unterschiedlicher Lebensentwürfe darzustellen.

Weiterlesen...

Mein Ende gehört mir

12. März 2014 - 15:55
Sterbehilfe Fotos: © Frank Nicolai

BERLIN. (hpd) Heute stellte sich in Berlin das Bündnis “Selbstbestimmung bis zum Lebensende” vor. Die daran beteiligten Verbände und Organisationen stellten die gemeinsamen Leitsätze der Öffentlichkeit vor und forderten, dass auch zukünftig die Suizidhilfe in Deutschland straffrei bleiben muss.

Weiterlesen...

Der Kampf um Europa

12. März 2014 - 8:43
Notizen aus Polen (15) Polnisches Parlament  // (cc) Maciej Śmiarowski/KPRM [CC BY-NC-ND 2.0] / Flickr

POLEN. (hpd) Bemerkenswertes in Polen aus säkularer Sicht. Im Februar begann in Polen die heiße Phase des Wahlkampfs zum Europaparlament, die am 25. Mai stattfinden wird. Dabei kämpfen zwei konservative Parteien um den Sieg, linke und liberale Kräfte sind weit abgeschlagen.

Weiterlesen...

Praktizierte Menschenwürde

12. März 2014 - 8:40
Rezension humanismushumanisierung.jpg

(hpd) “Eine humane Gesellschaft, die diesen Namen verdient, kann nur eine herrschaftsfreie Gesellschaft sein, in der nicht einige wenige sich auf Kosten der vielen bereichern. Nur in einer solchen Gesellschaft gäbe es keine soziale Armut.” (S. 94) Mit dieser Schlußfolgerung faßt der Jurist und Philosoph Thomas Heinrichs seine Betrachtungen über die Humanisierung des Staates zusammen. Und damit wohl auch die Debatte um Humanismus und Humanisierung ganz allgemein."

Weiterlesen...

Landesversammlung in Hannover

12. März 2014 - 8:37
IBKA v.l.n.r.: Hans-Jürgen Rosin, Dr. Ingeborg Wirries, Petra Bruns, Christian Szymanek. Foto © Hilmar Kolbe

HANNOVER. (hpd) Am 7. März wählte der Landesverband Niedersachsen/Bremen des Internationalen Bundes der Konfessionslosen und Atheisten (IBKA) auf seiner ordentlichen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Im Hannoveraner Café Konrad wurden neben Organisatorischem auch die Weichen für die Arbeit der kommenden zwei Jahre gestellt.

Weiterlesen...

Volkskirche wird Seniorenkirche

11. März 2014 - 11:40
Quelle:  theeuropean.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Seit Jahren - nicht erst seit dem "Memorandum" katholischer Theologieprofessoren 2011 - wird behauptete, die aus der Kirche Ausgetretenen hätten nur "ihr Glaubensleben privatisiert", seien aber wei

Weiterlesen...

Selbstbestimmungsrecht über eigenen Körper

11. März 2014 - 11:33
Quelle:  amnesty.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Das Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper ist zentraler Bestandteil der "sexuellen und reproduktiven Rechte": Mit wem will ich Sex haben, wen wann heiraten und wann Kinder bekommen?

Weiterlesen...

Berliner Zeitung über Deschner

11. März 2014 - 11:31
Quelle:  alibri-blog URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

In seiner literarischen Monats-Kolumne

Weiterlesen...

Problemfall Religionskritik

11. März 2014 - 11:22
Kommentar czermak-buch.jpg

ZWICKAU. (hpd) Beim Humanistischen Pressedienst sind zwei überwiegend lobende Rezensionen von Achim Pfahl-Traughber und Siegfried R. Krebs des neuen Werkes von Gerhard Czermak “Problemfall Religion” erschienen. In ihnen werden Inhalt wie Gliederung des Buches angemessen vorgestellt und gewürdigt, der eingesetzte Religionsbegriff hingegen wenig problematisiert. Wegen der Bedeutung des wichtigen Buches und des bekannten Autors für die “säkulare Szene” sind aus Sicht der noch jungen Humanistik einige Hinweise nötig.

Weiterlesen...

Natürlich böse

11. März 2014 - 11:14
Quelle:  scienceblogs.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Vor knapp zwei Jahren, damals anlässlich einer vom Bund katholischer Ärzte diagnostizierten Therapiewürdigkeit von Homosexualität, schrieb ich der institutionalisierten Religion zu, eine Kraft zum

Weiterlesen...

Texas: Abtreibungskliniken schließen

11. März 2014 - 11:09
Quelle:  kath.net URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

In den letzten drei Jahren mussten bereits 24 von 44 Kliniken schließen, in denen legale Abtreibungen vorgenommen werden.

Weiterlesen...

Echte Menschen?

11. März 2014 - 11:00
Quelle:  evidentist.wordpress.com URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Eine Literatin hat ihren Ekel und Abscheu gegenüber künstlich gezeugten Menschen zum Ausdruck gebracht.

Weiterlesen...

Kirche will sich Weltkulturerbe aneignen

11. März 2014 - 10:49
Quelle:  taz.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Im südspanischen Córdoba streiten sich seit einiger Zeit die andalusische Regionalregierung und das Bistum der Stadt um das Eigentum an der einstigen Moschee und heutigen Kathedrale.

Weiterlesen...

Von der Kraft der Metadaten

11. März 2014 - 10:24
Überwachung, Datenschutz ueberwachungskamera.jpg

(hpd) Der frühere CIA-Direktor David Petraeus bekundete 2012 seine Absicht, die Menschen dabei zu beobachten, wie sie das Licht in ihrem Wohnzimmer mit Hilfe ihres “intelligenten” Telefons einschalten. Bedauerlicherweise muss Petraeus dieses Vergnügen seinem Nachfolger überlassen: Der CIA-Chef stolperte über eine außereheliche Beziehung mit seiner Biographin Paula Broadwell.

Weiterlesen...

Staatsanwaltschaft versagte im Fall "Edathy"

11. März 2014 - 10:22
Quelle:  zeit.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Thomas Fischer ist Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof und schreibt in der ZEIT über das Verhalten der Staatsanwaltschaft im Fall des SPD-Politikers Edathy. 

Weiterlesen...

Erwin Schmid traut Mitmenschen mehr als Gott

11. März 2014 - 10:10
Quelle:  mittelbayerische.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Erwin Schmid ist Vorsitzender des bfg Regensburg und er gab der Mittelbayerischen Zeitung ein längeres Interview. 

Weiterlesen...

Neue Zeugin im NSU-Prozeß?

11. März 2014 - 9:56
Quelle:  zeit.de URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Erinnert sich noch wer an den Beginn des NSU-Prozesses, als es viel Ärger um die Auslosung der wenigen Plätze im Gerichtssaal ging?

Weiterlesen...

Pfarrer wird gemobbt - und verschwindet

11. März 2014 - 9:47
Quelle:  krone.at URL des Originals (http://):  Weiterlesen im Originalartikel...

Der Pfarrer von St. Georgen im Attergau in Oberösterreich ist spurlos verschwunden. Dabei ließ er seine Freundin und sein Handy zurück.

Weiterlesen...

"Dein Licht, wer kann es rauben?"

10. März 2014 - 12:09
Rezension hoffnung_mensch_cover.png

(hpd) Dieses Buch war überfällig: ein leicht lesbares, unterschiedliche Wissensgebiete vereinendes, aufklärerisches Grundlagenwerk mit positiver Botschaft und starkem Begeisterungspotenzial für religionsfreie Menschen.

Weiterlesen...

Seiten