Sie sind hier

Dezember-Sendung des Bundes für Geistesfreiheit bei Radio LORA zum Nachhören

Zuletzt aktualisiert von presse am 8. Dezember 2021 - 17:44
Themen: Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche und Kriegerdenkmal im Münchner Stadtteil Giesing

In der Sendung des Bundes für Geistesfreiheit München am 7. Detember um 17.00 Uhr bei Radio LORA München auf UKW 92.4 und DAB+ haben wir folgende Themen vorbereitet:
 
Zu Beginn der Sendung geht es um den Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche. Darüber sprechen wir mit Michael Sieber, Mitorganisator der Aufarbeitung bei den Regensburger Domspatzen, und schauen dabei auf die Regensburger Domspatzen und das Erzbistum München und Freising.
 
In der zweiten Hälfte der Sendung heißt es: Kriegspropaganda in Stein: wie das militaristische Kriegerdenkmal im Münchner Stadtteil Giesing verändert werden könnte. Wir waren bei einer Kunstaktion am Volkstrauertag dabei und haben viele Stimmen eingefangen.

Der Bund für Geistesfreiheit München sendet jeden ersten Dienstag im Monat um 17 Uhr bei Radio LORA München auf UKW 92.4, auf DAB+ (Kanal 11C) und im Livestream https://lora924.de/podpress/live-stream/
Das Nachhören dieser Sendung und aller anderen ist anschließend im Podcast des Bundes für Geistesfreiheit München und über Soundcloud möglich. Dort finden Sie auch die früheren Sendungen und Beiträge.