Sie sind hier

Neuen Kommentar schreiben

Ich bin von dieser Heidensteuer betroffen und daher dem BfG beigetreten (wohne in Hessen). Nun haben sowohl mein Finanzamt als auch die oberste Finanzbehörde (nach erneutem Widerspruch) diese Mitgliedschaft nicht anerkannt, da eine K.d.ö.R. NUR dann als steuerberechtigt einzustufen sei, wenn sie auch tatsächlich Steuern erhebt. Das steht zwar so nicht im HKiStG, die Behörde beruft sich dabei aber auf Urteile des Hessischen VG, die ich bvisher nicht einsehen konnte. Mit anderen Worten, Hessen erkennt trotz m.E. eindeutiger gesetzlicher Formulierung den BfG nicht an.